Mauermuseum

Home of freedom since 1962

Anfahrt

U6 Kochstraße/Checkpoint Charlie
Bus M29 Kochstraße/Checkpoint Charlie

Short Facts

Eröffnung
1962 in der Wohnung des West-Berliner Menschenrechtsaktivisten und Fluchthelfers Rainer Hildebrandt in der Bernauer Straße, 1963 Umzug an den Checkpoint Charlie
Ausstellungsfläche
3000 m²
Zu sehen
Zeugnisse und Fotos des Mauerbaus und von Fluchten, Zeugnisse des weltweiten Kampfs für Menschenrechte, Kunstwerke zum Thema Mauer
Unbedingt ansehen
Fluchtobjekte wie den Volkswagen mit Versteck im Kofferraum, den Heißluftballon oder das Mini-U-Boot

VERANSTALTUNGEN AN DIESEM ORT

Bildergalerie