Museum 2017

Brücke Museum

© Brücke Museum

Vor 50 Jahren, im September 1967, wurde das Brücke-Museum am Rand des Grunewalds eröffnet. Initiator war Karl Schmidt-Rottluff, der dem Land Berlin 75 seiner Werke mit dem Vorschlag übergab, ein Berliner Museum nur für die Kunst der „Brücke“ zu errichten. Heute besitzt das Museum die weltweit größte zusammenhängende Sammlung mit expressionistischen Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen, Grafiken und Plastiken der 1905 gegründeten Künstlervereinigung.

Adresse:

Brücke Museum
Bussardsteig 9
14195 Berlin
www.bruecke-museum.de

Öffnungszeiten:

18 bis 24 Uhr

Anfahrt

Bus 115

Service

Museumsshop

Barrierefreiheit
  • bedingt rollstuhlgeeignete Zugänglichkeitbedingt rollstuhlgeeignete Zugänglichkeit
  • ParkmöglichkeitParkmöglichkeit

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Nach oben