Teilnehmende Museen 2017

Zurücksetzen
Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie

Staatliche Museen zu Berlin

Alte Nationalgalerie

Staatliche Museen zu Berlin

In dem an einen antiken Tempel erinnernden Gebäude findet sich eine der schönsten Sammlungen der Kunst des 19. Jahrhunderts. Zahlreiche der hier ausgestellten Gemälde und Skulpturen sind „Made in Berlin“ oder wurden von Berliner Künstlern geschaffen. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Sind Sie ein neugieriger Entdecker oder ein eiliger Highlight-Sammler? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen.

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité

Anatomisches Theater, Seziersaal des Pathologen, Labor, Klinik und Untersuchungszimmer – das Berliner Medizinhistorische Museum auf dem Gelände der Charité bietet einen Gang durch 300 Jahre Medizingeschichte. In einem historischen Krankensaal werden zehn individuelle Krankengeschichten nachgezeichnet, und auch Präparate aus der berühmten Virchowschen Sammlung sind zu sehen. Die Sonderausstellung Hieb§Stich – Dem Verbrechen auf der Spur verfolgt die Arbeit der Kriminalpolizei und Rechtsmediziner.

Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité
Charitéplatz 1
Eingang: Virchowweg 17
10117 Berlin
www.bmm-charite.de

Anfahrt BVG

147, Bus TXL

R5
Berlinische Galerie

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Berlinische Galerie

Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Made in Berlin pur! Die Sammlung der Berlinischen Galerie/ Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur umfasst Kunst aus Berlin von 1880 bis 1980 – von der Malerei der Kaiserzeit über Werke des Expressionismus und der osteuropäische Avantgarde bis hin zur Architektur der Nachkriegsmoderne und der Heftigen Malerei der 70er Jahre. Zur Langen Nacht zeigen wir Arbeiten von Christine Streuli (Fred-Thieler-Preis 2017) sowie Präsentationen der zahlreichen Aktivitäten in unserem Museum.

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin
www.berlinischegalerie.de

Anfahrt BVG

Bus 248, N42

R4
Brandenburger Tor Museum

Brandenburger Tor Museum

Brandenburger Tor Museum

Begeben Sie sich auf eine einzigartige Zeitreise durch 300 Jahre Berliner Geschichte von Revolution bis zum Fußball WM Sieg 2014. Erleben Sie die Metropole auf 87 Hightech-Screens mit 180 Millionen Pixeln und einem 38 Kanal-Surround-Sound. Entdecken Sie in einer Ausstellung die dramatischen Veränderungen des Pariser Platzes.

Brandenburger Tor Museum
Pariser Platz 4A
10117 Berlin
www.brandenburgertor-mus…

Anfahrt BVG

100, Bus TXL, S1, S2, S25, U55

R1
C/O Berlin

C/O Berlin

C/O Berlin

Das Ausstellungshaus für Fotografie und visuelle Medien zeigt Werke international renommierter Künstler und fördert junge Talente. Zur Langen Nacht sind bewegende Schwarz-Weiß-Aufnahmen des tschechischen Magnum-Fotografen Josef Koudelka sowie die Ausstellung Optical Illusions. Contemporary Still Life zu sehen.

C/O Berlin
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin
www.co-berlin.org

Anfahrt BVG

Bus M45, S5, S7, S75, U2, U9

R3
Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz

Lassen Sie sich von den surrealen Bildwelten des Salvador Dalí verzaubern! Das Museum ermöglicht mit über 450 Werken umfangreiche Einblicke in Dalís virtuose Meisterschaft in nahezu allen Techniken der Kunst. Zu sehen sind Werke, für die Dalí mit einer Dampfwalze über Nähmaschinen fuhr, mit Nägeln gefüllte Bomben explodieren ließ, mit Arkebusen auf Lithosteine schoss und so sogar den „Bulletismus“ begründete.

Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz
Leipziger Platz 7
10117 Berlin
www.daliberlin.de

Anfahrt BVG

200, Bus M41, Bus M48, M85, S1, S2, S25, U2

Deutsches Historisches Museum

Deutsches Historisches Museum

Deutsches Historisches Museum

Im Zeughaus, dem bedeutendsten erhaltenen Barockbau Berlins, werden 2000 Jahre deutscher Geschichte lebendig. Über 7000 Objekte und zahlreiche Medienstationen lassen vergangene Epochen aufleben. In Zusammenarbeit mit der ullstein bild / Axel Springer Syndication GmbH nimmt das Museum aktuell „Die Erfindung der Pressefotografie“ ins Visier.

Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin
www.dhm.de

Anfahrt BVG

200, Bus 100

R1 R7
Gemäldegalerie

Gemäldegalerie

Staatliche Museen zu Berlin

Gemäldegalerie

Staatliche Museen zu Berlin

Bruegel, Dürer, Raffael, Tizian, Caravaggio, Rubens, Rembrandt und Vermeer – Die Gemäldegalerie besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert. Weltberühmte Meisterwerke aus allen kunsthistorischen Epochen sind hier zu sehen. Halten Sie Ausschau! Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Steckt in Ihnen ein wissbegieriger Beobachter oder möchten Sie lieber selbst kreativ werden? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht mit uns ins Gespräch zu kommen. .

Gemäldegalerie
Kulturforum, Matthäikirchplatz 4
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt BVG

Bus M48, M85

Georg Kolbe Museum

Georg Kolbe Museum

Georg Kolbe Museum

Inmitten eines märchenhaften Gartens liegt das Georg Kolbe Museum mit dem Wohn- und Atelierhaus des Künstlers von 1928/29. Das Ensemble ist ein eindrucksvolles Zeugnis des Neuen Bauens in Berlin. Im Zentrum der Sammlung stehen Skulpturen und Zeichnungen Georg Kolbes und seiner Zeitgenossen. Mit der aktuellen Ausstellung Alfred Flechtheim. Kunsthändler der Moderne stellt das Museum einen der wichtigsten Förderer avantgardistischer Kunst im frühen 20. Jahrhundert vor.

Georg Kolbe Museum
Sensburger Allee 25
14055 Berlin
www.georg-kolbe-museum.de

Anfahrt BVG

218, Bus M49, S5, X34, X49

R3
Kunstgewerbemuseum

Kunstgewerbemuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Elegante Mode, fesche Kostüme, zauberhafte Accessoires – in der Modegalerie des Kunstgewerbemuseums erwarten die Besucher Hingucker aus drei Jahrhunderten. Der Rundgang durchs Haus führt zu Meisterwerken des europäischen Kunsthandwerks und Klassikern des Designs – darunter Highlights „Made in Berlin“. Unter diesem Motto stellen zur Langen Nacht junge Designer*innen des Lette Vereins Berlin eigene Entwürfe und Kollektionen vor. Der 1866 gegründete Verein bietet heute Ausbildungsgänge in Design, Ernährung und Versorgung, Gesundheit und Technik an.

Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt BVG

Bus M48, M85

Kupferstichkabinett

Kupferstichkabinett

Staatliche Museen zu Berlin

Kupferstichkabinett

Staatliche Museen zu Berlin

Die größte grafische Sammlung in Deutschland besitzt ein Universum der „Kunst auf Papier“. Aus diesem reichen Fundus schöpft die Sommerausstellung  „Wir geben den Ton an“ mit Bildern der Musik von Andrea Mantegna, Rembrandt Harmensz van Rijn, Adolph von Menzel, Wassily Kandinsky, Henri Matisse, Edvard Munch, Pablo Picasso, Roy Lichtenstein und Gerhard Altenbourg.

Kupferstichkabinett
Kulturforum, Matthäikirchplatz 8
10785 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt BVG

Bus M48, M85

MACHmit! Museum für Kinder

MACHmit! Museum für Kinder

MACHmit! Museum für Kinder

Im MACHmit! Museum für Kinder können Kinder spielend und mit allen Sinnen Neues entdecken, erforschen und ausprobieren. In der aktuellen Ausstellung Der weite Horizont – Indianische Kulturen & die Kunst des Kennenlernens geht es um Freiheit und Gerechtigkeit. Objekte und Geschichten aus unterschiedlichen indianischen Kulturen warten darauf, dich kennenzulernen.

MACHmit! Museum für Kinder
Senefelderstraße 5
10437 Berlin
www.machmitmuseum.de

Öffnungszeiten:

15 bis 22 Uhr

Anfahrt BVG

M10, S41, S42, S8, S85, S9, Tram M2, U2

Martin-Gropius-Bau

Martin-Gropius-Bau

Martin-Gropius-Bau

Der 1881 als Kunstgewerbemuseum eröffnete Martin-Gropius-Bau nahe dem Potsdamer Platz zählt zu den renommiertesten Ausstellungshäusern Europas. Benannt ist das im Stil der Renaissance errichtete Gebäude nach seinem Architekten, dem Großonkel des Bauhaus-Gründers Walter Gropius. Zur Langen Nacht präsentiert der Martin-Gropius-Bau vier große Ausstellungen.

Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin
www.gropiusbau.de

Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Dinosauerierfans kommen hier auf ihre Kosten! Nicht nur T. rex Tristan zeigt im Museum für Naturkunde Zähne. Umgeben von Fossilien aus der späten Jurazeit ist hier auch das Skelett des gigantischen Brachiosaurus brancai zu sehen. Tierpräparate, seltene Steine, Modelle zur Erdgeschichte, Fossilien und bis zu 4,5 Milliarden Jahre alte Meteoriten machen den Rundgang durch das größte Naturkundemuseum Deutschlands zu einem faszinierenden Erlebnis.

Museum für Naturkunde Berlin
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
www.naturkundemuseum.ber…

Anfahrt BVG

Bus N40, M10, M8, Tram M5, U6

R5
Musikinstrumenten-Museum

Musikinstrumenten-Museum

Staatliches Institut für Musikforschung - Preußischer Kulturbesitz

Musikinstrumenten-Museum

Staatliches Institut für Musikforschung - Preußischer Kulturbesitz

Mit rund 3300 Musikinstrumenten aus dem 16. bis 21. Jahrhundert – von historischen Cembali und Flöten über Stradivari-Geigen bis hin zu Kuriositäten wie dem Wurstfagott – beherbergt das Musikinstrumenten-Museum Berlin eine der größten und repräsentativsten Musikinstrumenten-Sammlungen Deutschlands. Gut 800 Instrumente sind in der Schausammlung zu sehen.

Musikinstrumenten-Museum
Tiergartenstraße 1, Eingang: Ben-Gurion-Straße
10785 Berlin
www.simpk.de

Anfahrt BVG

Bus M48, M85

Neues Museum

Neues Museum

Staatliche Museen zu Berlin

Neues Museum

Staatliche Museen zu Berlin

Audienz bei Nofretete! Im Neuen Museum sind Sie zu Gast bei der weltberühmten Ägypterin und ihrer königlichen Familie. Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung sowie das Museum für Vor- und Frühgeschichte zeigen hier ihre Schätze. Im Zweiten Weltkrieg stark zerstört, wurde das spektakuläre Gebäude von David Chipperfield behutsam wiederhergestellt. In einer großen Sonderausstellung begegnen sich aktuell Kunstschätze der beiden Hochkulturen China und Ägypten. Einige der Objekte sind erstmals in Europa zu sehen. Welcher Lange-Nacht-Typ sind Sie? Steckt in Ihnen ein sehnsüchtiger Träumer oder interessieren Sie sich eher für Geschichten hinter den Objekten? Wir laden Sie ein, in der Langen Nacht der Museen mit uns ins Gespräch zu kommen.

Neues Museum
Bodestraße 1
10178 Berlin
www.smb.museum/museen-un…

Anfahrt BVG

200, Bus 100

R1 R7
Stasimuseum Berlin

Stasimuseum Berlin

Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße

Stasimuseum Berlin

Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße

Von 1950 bis 1990 war das Ministerium für Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg ansässig. Von hier beaufsichtigte Erich Mielke den riesigen Stasi-Apparat der DDR. Sein Schreibtisch steht hier noch im original eingerichteten Arbeitszimmer. Die Dauerausstellung schildert die perfiden Methoden, mit denen die Bevölkerung bespitzelt wurde. In einer Sonderausstellung sind aktuell Produkte aus den Werkstätten des Operativ-Technischen Sektors (OTS) zu sehen. Die Ausstellung „Ausgestellt in Berlin“ informiert über die „Büros für Reise- und Besuchsangelegenheiten“ der Stasi. Zur Langen Nacht versorgt Sie der "Thüringer aus Apolda" mit Spezialitäten vom Grill.

Stasimuseum Berlin
Ruschestraße 103
Haus 1
10365 Berlin
www.stasimuseum.de

Anfahrt BVG

U5

R2
Stiftung Brandenburger Tor - Max Liebermann Haus

Stiftung Brandenburger Tor - Max Liebermann Haus

Stiftung Brandenburger Tor - Max Liebermann Haus

Benannt nach dem berühmten Berliner Maler Max Liebermann, der hier von 1892 bis 1935 wohnte und arbeitete, ist das Max Liebermann Haus seit dem Jahr 2000 Sitz der Stiftung Brandenburger Tor. Mit Ausstellungen und Veranstaltungen will die Stiftung Liebermanns Welt, die europäische Kultur und den kosmopolitischen Geist am Pariser Platz wieder gegenwärtig machen. Aktuell zeigt sie Fotografien von Bernard Larsson, der die Atmosphäre des Mauerbaus im Berlin der 60er Jahren mit seiner Kamera einfing.

Stiftung Brandenburger Tor - Max Liebermann Haus
Pariser Platz 7
10117 Berlin
www.stiftungbrandenburge…

Anfahrt BVG

100, Bus TXL, S1, S2, S25, U55

R1
The Kennedys

The Kennedys

The Kennedys

„Ich bin ein Berliner“ – unvergesslich sind die legendären Worte, mit denen John F. Kennedy am 26. Juni 1963 die Herzen hunderttausender Berliner eroberte. Das Museum zeichnet die Laufbahn des charismatischen amerikanischen Präsidenten nach und gewährt intime Einblicke in das Privatleben JFKs, seiner Frau Jackie und der berühmten Kennedy-Familie. Die aktuelle Sonderausstellung zeigt Steve Schapiros bewegende Fotografien der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 60er Jahre.

The Kennedys
Auguststraße 11-13
Ehemalige Jüdische Mädchenschule Berlin, 2. OG
10117 Berlin
www.thekennedys.de

Anfahrt BVG

Bus N6, M6, Tram M1, U6

R5
Topographie des Terrors - Dokumentationszentrum

Topographie des Terrors - Dokumentationszentrum

Topographie des Terrors - Dokumentationszentrum

Wo sich von 1933 bis 1945 die Zentralen der Geheimen Staatspolizei, der SS und des Reichssicherheitshauptamts befanden, informiert heute das Dokumentationszentrum mit der Ausstellung Topographie des Terrors. Die aktuelle Sonderausstellung „Überall Luthers Worte…"– Martin Luther im Nationalsozialismus thematisiert die Rolle der Kirche im Nationalsozialismus mit besonderem Fokus auf Martin Luther und dessen Vereinnahmung im Zweiten Weltkrieg.

Topographie des Terrors - Dokumentationszentrum
Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin
www.topographie.de

Anfahrt BVG

Bus M29

R4
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf

ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf

ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf

Wie verändern Kunstwerke im öffentlichen Raum unsere Wahrnehmung der Umgebung? Wo liegen die Schnittstellen zwischen Stadt- und Landschaftsentwicklung und künstlerischer Produktivität? Das ZKR erkundet das Zusammenspiel von Kunst, Architektur und öffentlichem Raum. Wechselnde Ausstellungen präsentieren internationale zeitgenössische Kunst Seite an Seite mit Kunst in der DDR und eröffnen so ungeahnte Bezüge zwischen künstlerischen Positionen von damals und heute.

ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
Alt-Biesdorf 55
12683 Berlin
zkr-berlin.de/de/home-de

get tickets Nach oben